Über uns

Wir sind eine lose Gruppe – kein Verein! – von Anwendern von Linux sowie anderen unixoiden Systemen wie z.B. FreeBSD und treffen uns regelmäßig: An jedem zweiten und vierten Dienstag im Monat ab 19:00 Uhr in der Regel in den Räumen des FabLab Lüneburg im enovum, Munstermannskamp 1, 21335 Lüneburg.

Achtung: wir sind nicht immer vor 19 Uhr in unseren Räumen. Bitte auch auf unsere Klingel am Eingang des enovum achten, da die Räume am Abend immer verschlossen sind.

Im Kalender findet Ihr Details zu den Treffen.


Kommentare

Über uns — 2 Kommentare

  1. #!/bin/sh
    #
    ######## einfaches Skript zum Auto-Update eines Debian-Systems ##############
    # diese Datei ausführbar machen:
    # in die ~/.bashrc ALIAS eintragen:
    # Der Terminal-Befehl löst dann ein komplettes Update,
    # ein Upgrade und die Reinigung von APT aus und speichert die Logs im Ordner
    # „Update“ im ~/ -Verzeichnis (ggf. kompletten Pfad eintragen)
    # Dr. med. Jesko Matthes 2016
    #############################################################################
    #
    echo „Lese Paketliste, bitte warten…“
    sudo -s < ~/Update/update.log
    echo „Paketliste gelesen, beginne Upgrade… bitte warten…“
    apt-get -y upgrade > ~/Update/upgrade.log
    echo „Upgrade beendet, lösche alte Pakete…“
    apt-get -y autoremove > ~/Update/autoremove.log
    echo „lösche alte Installationsdateien…“
    aptitude -y purge ~c > ~/Update/purge.log
    echo „Installationsdateien gelöscht, bereinige APT-Archiv…“
    apt-get clean > ~/Update/clean.log
    apt-get autoclean > ~/Update/autoclean.log
    echo „APT-Archiv bereinigt.“
    EOF
    echo „Update beendet, Logdateien unter ~/Update“

Schreibe einen Kommentar